HIV-Plus

Die Gruppe HIV-Plus bietet Menschen mit HIV in einem geschützten und vertraulichen Rahmen  Angebote und Informationen zum Thema HIV an. In Gesprächsrunden werden Themenschwerpunkte behandelt, die das Selbstbewusstsein und die Akzeptanz der Infektion stärken. Denn selbstbewusste und informierte Menschen sind besser in der Lage, den Herausforderungen einer HIV-Infektion zu begegnen und Verantwortung für sich selbst und andere zu übernehmen.

 

Themen, die besprochen werden, sind:

  • posithiv – und nun?
  • ärztliche Versorgung vor Ort und HIV Schwerpunktpraxen
  • ART – Medikamente, Therapien und ihre Nebenwirkungen
  • Positiv und Berufstätigkeit
  • Zum Umgang mit Familie und Freunden
  • Sexualität und Partnerschaft – wie schütze ich meinen Partner / meine Partnerin
  • Gesund leben und ernähren
  • rechtliche Fragestellungen wie Rente, Versicherungen etc.
  • Altwerden mit HIV – Info´s zur Versorgung und Pflegediensten.
  • ………..

 

Die Gruppentreffen werden in der Rubrik Termine bekanntgegeben.